Freundschaft in Sport: Alsdorf empfängt Brunssum zum Handballhighlight des Jahres

Finale, 30-Jährige Städtepartnerschaft
 
Vorbericht: #BlueArrows – Handballvereiniging Brunssum
 
Atmosphärische Szenerien in der Bergbaustadt Alsdorf. Besucher spazieren begeistert aus dem Kino am alten Wasserturm, die Kinder spielen im Annapark auf dem Grün, die Sportvereine haben ihre Medaillen poliert und irgendwo in einer Kneipe am Göbbelsstadion hat Harald eine Pizza belegt. Alsdorf – so wie wir es kennen. Die 30-jährige Städtepartnerschaft Alsdorf und Brunssum wird diese Woche gefeiert. Dabei soll die Partnerschaft der beiden Städte unter dem Titel „Freundschaft in Sport“ jubiliert und zelebriert werden. Auch wir sind dabei!
 
Die Handballabteilung von Blau Weiß Alsdorf steht als Ausrichter bereits als Finalist fest. Dadurch erspart man den Männern rund um Interimstrainer und Erfolgsspieler Marcus Rosen eine anstrengende Gruppenphase mit anschließendem K.O.-System; „Ich hoffe, dass wir dadurch etwas fitter und frischer sind. Die Dreifachbelastung aus Aufstehen, Zähneputzen und Sporttasche packen steckt nicht jeder Spieler so einfach weg“, erklärt Coach Rosen.
 
Die Handballvereiniging Brunssum konnte sich als Partnerstadt ebenfalls für das Endspiel direkt qualifizieren. Welche ein Traum! Mit den Handballern aus Brunssum erwarten die Blue Arrows eine gemischte Mannschaft aus jungen und erfahrenen Spielern. Dabei werden die Niederländer auf ihre Tugenden aus guter Technik und Spielwitz zurückgreifen.
 
Unterstützung erhält die Mannschaft aus Alsdorf vom Sekretär des Partnerschaftskomittees Holger Bubel, der für das Spiel gegen Brunssum seine goldenen Handballschuhe wieder vom Nagel nimmt und poliert. „Druck mache ich mir persönlich keinen. Meinen vier Punkte Plan kenne ich immer noch in und auswendig – früh schlafen, etwas klassische Musik, leichte Kost mit Dip und nicht mehr als sechs bis sieben Malboro Light.“
 

Wij verheugen ons op onze gasten uit onze partnerstad Brunssum en wensen iedere sporter als ook toeschouwer een prettige reis. Anpfiff ist am Freitag, den 12. Oktober 2018, um 19.30 Uhr, in der Sporthalle Am Klött. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.


Markus Pech und Marcus Rosen
 

#WirsindAlsdorf #HandballmadeinAlsdorf #Barthelsboys #Tassosmänner #4ever #Fernandezjungs #FreundschaftinSport

Foto: Marius Sapletta
 
Präsentiert von: www.buehnenhoerspieler.de
 
Alle weiteren Infos unter: www.facebook.de