Freundschaft in Sport: Es gibt nur einen Holger Bubel, einen Holgeeer Buuubeel

Finale, 30-Jährige Städtepartnerschaft
 
Spielbericht: #BlueArrows – Handbalvereniging Brunssum 32:27 (13:15)
 
Die Blue Arrows haben das Top-Spiel der „Freundschaft in Sport-Woche“ gewonnen. Nur 150 Stunden nachdem Heimsieg über den TUS Linnich in der Meisterschaft, konnten die Alsdorfer Handballer am Freitagabend erneut jubeln. Das Spiel der beiden Mannschaften aus Alsdorf und Brunssum fand im Rahmen der 30-Jährigen Partnerschaft der beiden Städte statt. Das Spiel wurde von den Männern rund um Interimstrainer Marcus Rosen sehnlichst erwartet. Sollte es doch die erste internationale sportliche Erfahrung für die Handballer von Blau Weiß Alsdorf sein. Dabei gestaltete sich das Spiel völlig offen.
 
Die Niederländer spielten, wie vorher erwartet, einen sauberen Handball. Dabei wussten die Brunssumer ganz genau wie sie ihre Nebenleute einzusetzen haben und netzten nach Belieben mit dem gefürchteten holländischen Heber den Ball völlig entspannt über den Alsdorfer Torhüter. Dadurch gingen die Jungs aus Oranje völlig zu Recht mit einer Führung von 13:15 in die Halbzeitpause. Völlig unterhopft in der Kabine angekommen, reichte Interimstrainer Marcus Rosen seinen Spielern ein kühles Blondes, um die Durchblutung zu fördern und neue Kräfte freizusetzen.
 
In der zweiten Halbzeit fehlte es der Mannschaft aus Brunssum an Kondition und Wechselmöglichkeiten, um die Führung weiter für sich zu beanspruchen. Die Alsdorfer Handballer konnten dagegen munter durchwechseln und die Kontrolle über das Spiel übernehmen. Am Ende trennten die beiden Teams sich mit einem 32:27.
 
An dieser Stelle wünschen wir Holger Bubel eine gute Genesung. Dieser hatte sich bei seinem Comeback verletzt. „Auf der Platte hatte ich immer noch ein gutes Gefühl. Spieler meiner Klasse vermitteln auf dem Feld eine ganz andere Ausstrahlung. Zurecht hat mich die Jury zum Torgefährlichsten Spieler des Abends gewählt“, erklärt Holger Bubel, der seine Mannschaft grüßen lässt.
 
Wij wensen zowel de heren als ook de gehele Handbalvereniging Brunssum veel succes voor het lopende seizoen.
 
Wir bedanken uns bei allen Zuschauern, Holger Bubel sowie dem Partnerschaftskomittee und vor allem bei den Spielern der Handbalvereniging Brunssum für das gute Spiel.
 
Marcus Rosen

#FreundschaftinSport #BlueArrows #Brunssum #Städtepartnerschaft
 
BlueArrows: Markus Moschinski, Dirk Laufenberg, Holger Bubel (32/3), Patrick Stelzen, Simon Saffer, Markus Pech, Michael Barthel, Jonas Fehling, Jürgen Frings, Henrik Holzschuh, Patrick Skerka, Hilmar Geppert, Stefan Engl, Frank Schneider; Trainer: Marcus Rosen; Zeitnehmer: Benjamin Fernandez; Schiedsrichter: Daniel Tassone
 

Foto: Marius Sapletta

Präsentiert von: www.buehnenhoerspieler.de

Alle weiteren Infos unter: www.facebook.de